Hakkımda | Basın & Medya
Lazerle Dövme Silme

Entfernen von Tätowierungen

Laserbehandlung zum Entfernen von Tätowierungen

Zum Entfernen von Tätowierungen werden Laserstrahlen verwendet. Der zum Entfernen der Tätowierung verwendete Laserstrahl durchdringt die Epidermisschicht und wird von den Substanzen in der Dermisschicht und der Unterhaut, die der Tätowierung die Farbe geben aufgesogen und zerstört diese Substanzen, die dann vom Immunsystem vom Körper ausgestoßen werden. Wenn die Farbe der Tätowierung dunkel ist, wird sie leichter entfernt, als wenn sie hell ist. Die Sitzungen zum Entfernen der Tätowierung verlaufen normalerweise ohne Narkose, wobei bei empfindlichen Patienten eine Lokalanästhesie sinnvoll ist. An der Behandlungsstelle entsteht eine leichte Schwellung und Rötung wie bei einer Verbrennung. Innerhalb einer Woche geht die Schwellung zurück und die Hautkruste fält ab. Die Behandlung dauert 4-8 Sitzungen, wobei zwischen jeder Sitzung 4-6 Wochen liegen. Frühere Sitzungen bringen keinen Erfolg. Nach der Behandlung werden diverse Creme mit Epithelwirkung verwendet. Zwischen den Sitzungen werden Sonnencreme verwendet um Risiken vorzubeugen.

SİZİ ARAYALIM İSTER MİSİNİZ?

Ertelemeyin!
Doç. Dr. İbrahim Aşkar ve ekibi olmak istediğiniz tüm estetik uygulamalar ile ilgili sorularınızı cevaplıyor.